Madrid
Wettbewerb Olympisches Dorf
Die westliche Begrenzung voller Öffnungen zwischen quadratischen Punkthäusern entspricht der gewünschten Durchlässigkeit zum Park und zum olympischen Dorf RZ1. Im Stadtplan setzt das olympische Dorf ein markantes Zeichen. Die Besucher des olympischen Dorfes werden überrascht durch das natürliche Ambiente. Die bestehende Topographie bleibt erhalten. Durch das Zusammenspiel der Bauten mit der Landschaftsarchitektur entstehen die verschiedensten, von der Natur verzauberten, Aussenräume. Die schattenspendenden Bäume sind überall in der Nähe. Viele Fussgängerwege durchdringen das Quartier in allen Richtungen.
Year:
2008
Status:
competition
Categories:
urban design, residential