Pfingstweid
Studienauftrag Pfingstweid, Schulanlage und Quartierpark
Einer Brücke gleich spannt sich der Baukörper von Ost nach West zwischen die beiden Hauptzugänge aus den angrenzenden Wohnquartieren und behauptet sich trotz vergleichsweise bescheidenem Volumen im Umfeld der Hochhäuser. Diese Stärkung der Präsenz bedingt jedoch den Einbezug des gesamten Areals, wozu auch der Gleisbogen mit seinem Leuchtenlager gehört. Deshalb überkragt der „Brückenkörper“ im Westen diesen Bereich, ohne ihn jedoch zu berühren.
Client:
Kanton Zürich
Year:
2010
Status:
competition
Categories:
education, mixed_use, urban design