Canada
Wettbewerb - University of Manitoba Regeneration
Als Generator dient die Auslegung des Bahn- und Busnetzes, das in einem Loop um die neuen, zentral gelegenen öffentlichen Bereiche beim bestehenden Stadion vorgeschlagen wird. Die möglichen Fusswegdistanzen im Winterhalbjahr bestimmen dabei das Haltestellennetz.

Mit einer Art Toolbox aus Strassen-, Block- und Gebäudetypologien wird ein vertrautes Muster des nordamerikanischen Städtebaus entwickelt. Da der Stadtbezirk über eine sehr lange Zeit unter wechselnden Rahmenbedingungen wachsen wird, erachten wir es als unumgänglich, dass klare Regeln für die öffentlichen Räume mit flexiblen inneren Entwicklungsmöglichkeiten angeboten werden.



ARGE: Steven Fong Architect, Toronto, Canada

Landschaftsarchitekt: Atelier Girot, Zürich
Year:
2013
Status:
competition
Categories:
education, urban design