Männedorf
Geschäfts- und Wohnbauten, Areal Villa Silvia
Die subtil gestalteten Aussen- und Zwischenräume sowie die überraschenden Durchblicke der Gründerzeit-Fabrikareale rund um den Zürichsee sind Zeugen einer hohen räumlichen Qualität. Diese urbanen Qualitäten werden im Entwurf aufgenommen und räumlich umgesetzt. Die dabei entstandene Nutzungsvielfalt führt zu einem lebendigen Quartier und damit zu sozialem Austausch.

The subtle character of the exterior and intermediate zones, as well as the sudden glimpses of Gründerzeit factory sites lining Lake Zurich, bear witness to a period of exceptional spatial quality. The design concept incorporates these urban features, yielding a mixed-use commercial and residential complex that enlivens the neighborhood, engendering greater social interaction.
Client:
Baukla Generalunternehmung AG, St. Gallen
Year:
2006 - 2013
Status:
accomplished
Categories:
residential